Alte Leipziger Berufsunfähigkeits­versicherung

Wer als Arbeitnehmer erwerbsunfähig wird, hat Anspruch auf Erwerbsminderungsrente. An die gesetzliche Erwerbsminderungsrente sind jedoch strenge Voraussetzungen geknüpft und es werden maximal 30 Prozent des letzten Bruttoeinkommens des Antragstellers geleistet.

Jetzt Vergleich anfordern ►

Die Alte Leipziger bietet Versicherten zwei Berufsunfähigkeitsversicherungstarife an: eine Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung sowie eine selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung über den Arbeitgeber.

Testergebnisse der Berufsunfähigkeitsversicherung der Alten Leipziger

Testbester TarifBewertung
Jetzt Angebot anfordern
Stiftung Warentest
2015
SBU BV10Note 1,0
Stiftung Warentest
2013
SBU BV10Note 0,9
Focus Money
2014
(alle Tarife)Ø-Note 1,52
Focus Money
2013
(alle Tarife)Ø-Note 1,67
Ökotest
2014
SBU BV102. Rang
Franke & Bornberg
2014
SBU BV10FFF
Morgen & Morgen
2016
SBU5 Sterne
DISQ
2015
(k.A.)Platz 7
DISQ
2014
(Unternehmensbewertung)Platz 11

Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung

Die Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung richtet sich an Berufseinsteiger und bereits berufserfahrene Menschen, um sich gegen das Risiko einer Berufsunfähigkeit abzusichern. Im Leistungsfall – also bei Eintritt der Berufsunfähigkeit –, zahlt die Alte Leipziger eine monatliche Berufsunfähigkeitsrente, die bei Abschluss der Versicherungs-Police vorher festgelegt wurde. Die Versicherung leistet bereits, wenn ein Arzt eine 50 Prozentige länger anhaltende Berufsunfähigkeit attestiert. Die maximale Leistungsdauer der Berufsunfähigkeitsversicherung ist auf den Ablauf des Versicherungsvertrags beschränkt und endet spätestens mit dem Eintritt in das Rentenalter.

Die im Rahmen der Berufsunfähigkeitsversicherung von der Alten Leipziger erwirtschafteten Überschüsse werden den Versicherten jährlich in Form von Beitragsermäßigungen gut geschrieben. Darüber hinaus können die Überschüsse aus der Versicherung auch klassisch angelegt und verzinst werden oder in Investmentfonds investiert werden. In diesem Zusammenhang hält die Alte Leipziger drei verschiedene Strategiefonds und eine Vielzahl von Aktienfonds bereit. Das heißt, mit Hilfe den erwirtschafteten Überschüssen der Berufsunfähigkeitsversicherung berät und unterstützt die Alte Leipziger ihre Versicherten gleichzeitig beim Vermögensaufbau.

Die Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung richtet sich an Berufseinsteiger und bereits berufserfahrene Menschen, die sich gegen das Risiko einer Berufsunfähigkeit absichern möchten. Im Leistungsfall – also bei Eintritt einer Berufsunfähigkeit –, zahlt die Alte Leipziger eine monatliche Berufsunfähigkeitsrente, die bei Abschluss der Versicherungs-Police vorher festgelegt wurde. Die Versicherung leistet bereits, wenn ein Arzt eine 50-prozentige länger anhaltende Berufsunfähigkeit attestiert. Die maximale Leistungsdauer der Berufsunfähigkeitsversicherung ist auf den Ablauf des Versicherungsvertrags beschränkt und endet spätestens mit dem Eintritt in das Rentenalter.

Die im Rahmen der Berufsunfähigkeitsversicherung von der Alten Leipziger erwirtschafteten Überschüsse werden den Versicherten jährlich in Form von Beitragsermäßigungen gut geschrieben. Darüber hinaus können die Überschüsse aus der Versicherung auch klassisch angelegt und verzinst oder in Investmentfonds investiert werden. In diesem Zusammenhang hält die Alte Leipziger drei verschiedene Strategiefonds und eine Vielzahl von Aktienfonds bereit.

Betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung über den Arbeitgeber ist eine Direktversicherung und eine der günstigsten Varianten der Berufsunfähigkeitsversicherungen. Bei dieser Variante führt der Arbeitgeber die Beiträge direkt von Bruttolohn an die Alte Leipziger ab. Der Vorteil dieser Berufsunfähigkeitsversicherung für Angestellte ist, dass sich dadurch das besteuerbare Bruttoeinkommen um den Versicherungsbeitrag vermindert wird und dadurch weniger Steuern und Sozialabgaben abzuführen sind. Auf die Versicherungsbeiträge dagegen müssen keine Steuern gezahlt werden.

Versicherte profitieren bei diesem Tarif nicht nur von der Steuerminderung auf ihren Bruttolohn, sondern auch von günstigen Kollektivtarifen, die die Alte Leipziger in diesem Zusammenhang anbieten kann. Darüber hinaus ist eine vereinfachte Gesundheitsprüfung möglich. Die weiteren Bedingungen sind vergleichbar mit der Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung: Im Falle des Versicherungsfalls zahlt die Alte Leipziger eine bei Vertragsabschluss festgelegte Berufsunfähigkeitsrente. Die Rente wird schon bei einer länger andauernden Berufsunfähigkeit von mindestens 50 Prozent gezahlt. Die Berufsunfähigkeitsrente wird in der Regel nachgelagert und mit niedrigeren Sätzen besteuert.

Tests und Vergleiche

Aktuelle Ergebnisse: Die Alte Leipziger erzielt seit Jahren sehr gute Ergebnisse bei unabhängigen Berufsunfähigkeitsversicherung Tests. Auch 2013 beim großen Test der Berufsunfähigkeitsversicherung durch Stiftung Warentest (Finanztest Ausgabe 7/2013) waren die Tester von der ausgezeichneten Qualität des BU-Tarifs der Alten Leipziger (SBU BV10) überzeugt. So erzielte die Police eine Gesamtnote von 0,9 und gehört damit zu den besten Tarifen, die derzeit am Versicherungsmarkt erhältlich sind. Vor allem die Vertragsbedingungen wurden im Test mit einer Note von 0,5 sehr hoch bewertet. Dies liegt an den für die Versicherten günstigen Vertragsbedingungen, wie dem Verzicht auf die abstrakte Verweisung oder der uneingeschränkten Nachversicherungsgarantie.

Die Tarife der Berufsunfähigkeitsversicherungen der Alten Leipziger sind mehrfach ausgezeichnet worden und schneiden in Versicherungstests- und vergleichen regelmäßig gut bis sehr gut ab. Im Vergleich der Berufsunfähigkeitsversicherungen Stiftung Warentest im Jahr 2011 konnte die Alte Leipziger durch überragende Qualität überzeugen.

Im Vergleich zwischen 52 Berufsunfähigkeitsversicherungen erreichte die Alte Leipziger am Ende die Bestnote von 1,0 und erhielt das Gesamturteil „Sehr gut“ (für den Tarif SBU BV 10). Dabei überzeugte u.a., dass die Alte Leipziger bei allen Zielgruppen (Arbeitnehmer, Beamte, Selbstständige, Schüler, Auszubildende und Studenten) positive Testergebnisse erzielten und auf den vorderen Plätzen landete. Die Angebote für Schüler und Studenten, die Finanztest in 2012 verglich, können von den Experten sehr empfohlen werden.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Alten Leipziger kann nach dem Urteil von Finanztest und Stiftung Warentest ihre Kunden sehr gut gegen Berufsunfähigkeit absichern und bietet dabei erstklassige Leistungen zu günstigen Beiträgen an.

Die Versicherungsratingagentur Franke & Bornberg attestierte der Alten Leipziger „hervorragende Bedingungen“ und verlieh 2012 der Berufsunfähigkeitsversicherung der Alten Leipziger die Bestnote "FFF". Das Analysehaus Morgen & Morgen bewertet 2011 im Gesamtrating die Angebote für Berufsunfähigkeitsversicherungen der Alten Leipziger als „ausgezeichnet“ und verlieh ihr ebenfalls die Bestnote mit fünf Sternen.

Das Magazin „Euro am Sonntag“ verglich im vergangenen Jahr 25 Berufsunfähigkeitsversicherungen in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis und bezeichnete die Tarife als „sehr gut“. Darüber hinaus erhielt die Alte Leipziger von der Deutschen Versicherungsbörse die Auszeichnung als „innovativste Berufsunfähigkeitsversicherung“ und wurde auch in diesem Versicherungsvergleich 2011 Testsieger. In 2010 erreichte die Alte Leipziger im Erstrating der Assekurata Rating ein A+ (sehr gut). Dabei erhielten drei von insgesamt fünf Testbereichen die Bestnote „exzellent“. 2007 erreichten die Angebote der Versicherung Platz 1 im Vergleich der Zeitschrift Ökotest.

Die Versicherungsvergleiche und Testberichte zeigen, dass die Alte Leipziger seit Jahren gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt. Das lässt auf ein gleichbleibendes hohes Niveau von Qualität und Leistungen der Berufsunfähigkeitsversicherungen schließen. Die konstant guten Ergebnisse der vergangenen Jahre lassen außerdem die Prognose zu, dass dieser Standard auch in Zukunft aufrechterhalten werden wird.

Vor allem die wirtschaftliche Stabilität des Versicherungsunternehmens und die im Laufe der Jahre gebildeten hohen Rücklagen führte die Finanzratingagentur Fitch dazu, der Alten Leipziger die Note A+(stark) zu verleihen. Auch das Analysehaus Morgen & Morgen bescheinigte in einem Belastungstest in 2011 der Alten Leipziger eine überdurchschnittliche Finanzstärke.

Sie interessieren sich für die BU der Alte Leipziger dann fordern Sie unser kostenloses und unverbindliches Angebot an und vergleichen Sie Berufsunfähigkeitsversicherungen.

Das Unternehmen

Die Alte Leipziger gehört zur Versicherungsgruppe des Halleschen Konzerns. Der Hallesche Konzern vereinigt acht Versicherungsgesellschaften unter einem Dach. Die Alte Leipziger ist dabei die älteste Gesellschaft, die 1819 in Leipzig gegründet wurde. Vor dem Hintergrund ihrer langen Tradition und Erfahrung spielte die Alte Leipziger eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der modernen Lebensversicherung. Darüber hinaus kann die Alte Leipziger auf langjährige Erfahrungen in der Versicherung von Schäden und Unfällen aller Art vorweisen. Weitere Kerngeschäfte sind Kranken- und Sachversicherungen, betriebliche Altersvorsorge sowie Finanzdienstleistungen wie Investmentfonds oder Bausparprodukte. Der Hauptsitz der Alte Leipziger liegt in Oberursel (Taunus) und kann unter folgende Kontaktadresse erreicht werden:

Jetzt Vergleich anfordern ►

Kontaktdaten und Adresse

Alte Leipziger – Hallesche Konzern
Alte Leipziger-Platz 1
61440 Oberursel

Telefon: 061 71 66 00
E-Mail: leben@alte-leipziger.de

Geprüfte Qualität

gepruefte-qualitaet-siegelUnser Angebot wird seit 2004 stetig verbessert.

Zitat

"Eine Berufs­unfähigkeits­versicherung gehört zu den wichtigen Versicherungen, die jeder haben sollte. Sie bewahrt vor dem finanziellen Absturz, wenn jemand [...] nicht mehr in seinem Beruf arbeiten kann."

- Stiftung Warentest -

Hilfe ist unterwegs!

Hilfe ist unterwegs

Haben Sie Angst in der Menge von Tarifen und Vertragsklauseln unterzugehen?

Hilfe ist unterwegs!

Hilfe ist unterwegs

Haben Sie Angst in der Menge von Tarifen und Vertragsklauseln unterzugehen?

Geprüfte Qualität

gepruefte-qualitaet-siegelUnser Angebot wird seit 2004 stetig verbessert.

Zitat

"Eine Berufs­unfähigkeits­versicherung gehört zu den wichtigen Versicherungen, die jeder haben sollte. Sie bewahrt vor dem finanziellen Absturz, wenn jemand [...] nicht mehr in seinem Beruf arbeiten kann."

- Stiftung Warentest -