AXA Berufsunfähigkeits­versicherung

AXA BerufsunfähigkeitsversicherungDas durch den ausgeübten Beruf erzielte Einkommen stellt für die meisten Menschen die wirtschaftliche und existenzielle Grundlage dar. Daher sollte frühzeitig Vorsorge für den Fall getroffen werden, dass man dem bisher ausgeübten Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr nachgehen kann.

Die AXA Versicherung bietet drei unterschiedliche Modelle der Berufsunfähigkeitsversicherung, die auf die Lebensumstände der Versicherten zugeschnitten sind und eine individuelle Absicherung bei Berufsunfähigkeit bieten.

Testergebnisse der Berufsunfähigkeitsversicherung der AXA

Testbester TarifBewertung
Jetzt Angebot anfordern
Stiftung Warentest
2015
SBU ALVSBVNote 1,1
Stiftung Warentest
2013
BUZNote 0,9
Focus Money
2015
(alle Tarife)Ø-Note 1,76
Focus Money
2014
(alle Tarife)Ø-Note 1,41
Focus Money
2013
(alle Tarife)Ø-Note 1,75
Ökotest
2014
ASBV3. Rang
Franke & Bornberg
2014
SBUFFF
Morgen & Morgen
2016
SBU5 Sterne
DISQ
2015
(k.A.)Platz 18
DISQ
2014
(Unternehmensbewertung)Platz 3
DISQ
2013
(Unternehmensbewertung)Platz 2

Berufsunfähigkeits­versicherung

Die klassische Variante ist die selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung in Form einer eigenständigen Versicherung. Sie eignet sich für jeden, der grundsätzliche Vorsorge gegen Einkommensverlust wegen Berufsunfähigkeit treffen möchte. Im Rahmen der selbstständigen Berufsunfähigkeitsversicherung wird zunächst der monatliche Bedarf des Versicherten ermittelt, den dieser benötigt, um seinen derzeitigen Lebensstandard im Fall einer Berufsunfähigkeit beibehalten zu können.

Die maximale Berufsunfähigkeitsrente der AXA ist gedeckelt bei 50 Prozent des bisherigen Bruttoeinkommens des Versicherten. Im nächsten Schritt wird festgelegt, bis zu welchem Alter der Berufsunfähigkeitsschutz der AXA in Anspruch genommen werden soll. In der Regel ist dies das Renteneintrittsalter, sodass der Versicherungsschutz der AXA derzeit mit dem 65. Lebensjahr endet.

Auch wenn während der Versicherungszeit eine risikoreiche Tätigkeit aufgenommen werden sollte, bleibt der Versicherungsschutz der Berufsunfähigkeitsversicherung der AXA erhalten. Des Weiteren kann der Tarif jederzeit auf die individuellen Lebensverhältnisse des Versicherten angepasst und eine Vertragsanpassung vorgenommen werden – ohne erneute Gesundheitsprüfung.

Wer sich dazu entschließt, seinen Versicherungsbeitrag jährlich statt monatlich zu zahlen, bekommt gegenüber den monatlichen Zahlungen einen Rabatt auf seinen Jahresbeitrag eingeräumt. Die von der AXA in diesem Zusammenhang erwirtschafteten Überschüsse können die Versicherten in ausgewählten Fonds anlegen und ansparen.

Berufsunfähigkeitsversicherung als Zusatzversicherung

Bei der AXA ist es möglich, eine Berufsunfähigkeitsversicherung als Zusatzversicherung abzuschließen, um so die Absicherung vor Berufsunfähigkeit in ein ganzheitliches Vorsorgepaket zu integrieren. Das heißt, die Berufsunfähigkeitszusatzversicherung kann mit einer konventionellen oder einer fondsgebundenen Rentenversicherung (Lebensversicherung) kombiniert werden, um so eine umfassende Vorsorge gegen möglichst viele Risiken aufzubauen und fürs Alter vorzusorgen.

Berufsunfähigkeitsversicherung und Riester-Rente

Die AXA bietet zudem die Möglichkeit, eine Berufsunfähigkeitsversicherung in Kombination mit einer staatlich geförderten Riester-Rente abzuschließen. Der Vorteil dieser Vorsorgelösung ist, dass Versicherte in diesem Tarif von besonders günstigen Konditionen profitieren können. Auch in dieser Variante können sich Versicherte gegen die Risiken der Berufsunfähigkeit absichern und gleichzeitig fürs Alter vorsorgen.

Berufsunfähigkeitsversicherung der AXA bei Stiftung Warentest und Co.

Aktuelle Ergebnisse: Die AXA hat 2013 mit zwei Berufsunfähigkeitsversicherungen bei Stiftung Warentest (Finanztest Ausgabe 7/2013) teilgenommen. Sowohl der Zusatztarif „BUZ AT2N1“ als auch die selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung „SBU ASBV“ erzielten ein sehr gutes Ergebnis. Beide Tarife wurden mit der Gesamtnote 0,9 bewertet und haben sich gegenüber dem letzten Test deutlich verbessert. Die Tarife der AXA verzichten dabei auf die abstrakte Verweisung und bieten auch rückwirkend Leistungen an. Einzig bei der Nachversicherungsgarantie gab es Abzüge – diese ist nur mit bestimmten Einschränkungen bei der AXA verfügbar. Dennoch gehört die AXA mit den BU-Tarifen zu den bestbewerteten Versicherungsgesellschaften, wenn sie sich auch nicht als Testsieger durchsetzen konnte.

Beim Berufsunfähigkeitsversicherung Test der Stiftung Warentest im Jahr 2011 hat Finanztest 52 verschiedene Berufsunfähigkeitstarife und Berufsunfähigkeitszusatzversicherungen getestet. Die Tarife der AXA sicherten sich das Testergebnis „Sehr gut“. Bei dem Vergleich wurden u.a. Leistungen und Bedingungen der Berufsunfähigkeitsversicherungen verglichen.

Die Tarife der AXA schlossen den Vergleichstest mit der Endnote 1,4 ab. Dieses Ergebnis bestätigte auch die Kundenbewertung. Im Kubus Kundenurteil erreichte die AXA Versicherung 2009 ausgezeichnete Testergebnisse. Die Tarife der Versicherung gehörten zu den Testsiegern im Kundenurteil. Vor allem die ausgezeichneten Leistungen im Rahmen der AXA Berufsunfähigkeitsversicherung führten zu den sehr guten Bewertungen.

Im Februar 2012 untersuchte Finanztest Berufsunfähigkeitsversicherungen für Auszubildende, Studenten und Schüler. Dabei erreichten die AXA Tarife gute bis sehr gute Ergebnisse in den Vergleichskategorien. Vor allem die günstigen Beiträge für Schüler, Auszubildende und Studenten führten zur insgesamt zu einer sehr guten Bewertung und zur Empfehlung der Versicherungsexperten. Darüber hinaus profitieren auch Selbstständige und Beamte von der Berufsunfähigkeitsversicherung der AXA, da grundsätzlich auf das abstrakte Verweisungsrecht verzichtet wird. Das bedeutet, dass die Versicherung bei Berufsunfähigkeit voll leistet, auch wenn (theoretisch) die Möglichkeit bestehen würde, eine andere als die bisher ausgeübte Tätigkeit aufzunehmen.

Die Ratingagentur Franke & Bornberg bewertete die AXA Tarife im Rahmen eines Produktratings im Dezember 2011 mit der Note "FFF". Diese Note steht für die Bestnote, die die Ratingagentur Franke und Bornberg in ihren Ratings vergeben kann.

Das Analysehaus Morgen & Morgen führte im März 2011 ein Rating von Berufsunfähigkeitsversicherungen durch. Am Ende des Vergleichstests konnte Morgen und Morgen den AXA Tarifen wieder die Höchstbewertung „ausgezeichnet“ mit fünf Sternen verleihen. Von den Analysten besonders hervorgehoben wurde die Erfahrung des Versicherers, der Service und die Größe des Versichertenbestandes in den Berufsunfähigkeitsversicherungstarifen. Außerdem wurden sowohl die Professionalität der Mitarbeiter und Berater sowie der von der Versicherung abgedeckte Leistungsbereich betont.

Auch in anderen Fachzeitschriften erreichen die AXA Tarife regelmäßig Höchstnoten. Beispielsweise schnitten die Angebote in 2011 im Handelsblatt, in der Zeitschrift ÖKOTEST und Focus Money mit Bestnoten ab.

Insgesamt überzeugt die Tester und Versicherungsexperten die lange Erfahrung der AXA Versicherung sowie die große Finanzkraft des Unternehmens und die regelmäßig hohen Zinserträge. Die Versicherten profitieren daher bei der AXA von einer stabilen Berufsunfähigkeitsversicherung.

Sie interessieren sich für die BU der AXA? Dann informieren Sie sich kostenlos über mögliche Angebote und vergleichen Sie Berufsunfähigkeitsversicherungen.

Das Unternehmen

Die AXA S.A. ist ein französisches Unternehmen mit Hauptsitz in Paris. Bekannt wurde das Unternehmen in Deutschland erst mit der Übernahme der Colonia Versicherung AG. Die Colonia wurde 1839 in Köln gegründet und 1997 von der AXA übernommen. Die AXA Lebensversicherung AG hat in Deutschland ihren Hauptsitz in Köln und ist hierzulande einer der größten Erstversicherer. Sie betreut in Deutschland ca. acht Millionen Kunden; weltweit dagegen sind es etwa 80 Millionen Kunden. Schwerpunkt ist die Versicherung von Privatpersonen und Unternehmen. Vor allem zählen dazu Schaden- und Unfallversicherungen, private Vorsorge (Krankenversicherungen, Lebensversicherungen), betriebliche Altersvorsorge und Finanzdienstleistungen wie Vermögensanlagen und Finanzierungen. Zu erreichen ist die AXA Versicherungsgruppe in Deutschland unter:

Jetzt Vergleich anfordern ►

Kontaktdaten und Adresse

AXA Lebensversicherung AG
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln

Telefon: 0180 3 29 24 00
Fax.: 0221 14 82 27 50
E-Mail: service@axa.de

Geprüfte Qualität

gepruefte-qualitaet-siegelUnser Angebot wird seit 2004 stetig verbessert.

Zitat

"Eine Berufs­unfähigkeits­versicherung gehört zu den wichtigen Versicherungen, die jeder haben sollte. Sie bewahrt vor dem finanziellen Absturz, wenn jemand [...] nicht mehr in seinem Beruf arbeiten kann."

- Stiftung Warentest -

Hilfe ist unterwegs!

Hilfe ist unterwegs

Haben Sie Angst in der Menge von Tarifen und Vertragsklauseln unterzugehen?

Hilfe ist unterwegs!

Hilfe ist unterwegs

Haben Sie Angst in der Menge von Tarifen und Vertragsklauseln unterzugehen?

Geprüfte Qualität

gepruefte-qualitaet-siegelUnser Angebot wird seit 2004 stetig verbessert.

Zitat

"Eine Berufs­unfähigkeits­versicherung gehört zu den wichtigen Versicherungen, die jeder haben sollte. Sie bewahrt vor dem finanziellen Absturz, wenn jemand [...] nicht mehr in seinem Beruf arbeiten kann."

- Stiftung Warentest -