Condor Berufsunfähigkeits­­versicherung

Die Condor Berufsunfähigkeitsversicherung wird in zwei Varianten angeboten: als selbstständige Versicherung (SBU) und als Zusatzversicherung (BUZ). Je nachdem, ob die BUZ mit einem Tarif zur betrieblichen Altersvorsorge oder mit einer Risikolebensversicherung kombiniert wird, fallen die Tests zur Qualität der Condor Berufsunfähigkeitsversicherung sehr unterschiedlich aus.

Jetzt Vergleich anfordern ►

Kommt es zur Berufsunfähigkeit, muss dem Versicherer in der Regel mit einer ärztlichen Diagnose bewiesen werden, dass eine Einschränkung von mindestens 50 Prozent vorliegt. Anders als die meisten Gesellschaften bietet Condor für die selbstständige Versicherung (SBU-Comfort) sechs zusätzliche Wege, über die Versicherungsnehmer Anspruch auf die monatlichen Rentenzahlungen erheben können. So sollen die Tarife der individuellen Lebenssituation bestmöglich angepasst werden.

Testergebnisse der Berufsunfähigkeitsversicherung der Condor

Testbester TarifBewertung
Jetzt Angebot anfordern
Stiftung Warentest
2015
SBU C80Note 0,9
Stiftung Warentest
2013
Comfort-BUZNote 1,0
Focus Money
2015
(alle Tarife)Note 1,62
Focus Money
2013
(alle Tarife)Note 1,87
Ökotest
2014
C80 Comfort2. Rang
Franke & Bornberg
2014
SBUFFF
Morgen & Morgen
2018
SBU5 Sterne
DISQ
2015
(k.A.)Platz 25

Leistungen einfordern bei der Condor Berufsunfähigkeits­versicherung

Abgesehen von der 50-Prozent-Regel zahlt die Condor Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU-Comfort) bereits, wenn statt Berufsunfähigkeit lediglich eine sechsmonatige, durchgehende Arbeitsunfähigkeit attestiert wird (AU-Klausel). Auch genügt bereits der Nachweis eines einzelnen Pflegepunktes, um den Versicherungsfall auszulösen. Die meisten Anbieter zahlen dagegen erst ab drei Pflegepunkten, das heißt wenn drei Aufgaben des täglichen Lebens nicht mehr selbstständig verrichtet werden können, etwa Duschen, Einkaufen oder der Toilettengang.

Für bestimmte Tätigkeitsgruppen wie zum Beispiel Beamte, Ärzte oder Gastronomen gibt es ebenfalls eigene Möglichkeiten, um Leistungen geltend zu machen, etwa die Beamtenklausel oder die Infektionsklausel. Condor verspricht für all diese eher unkonventionellen Wege geringere Hürden beim Nachweis der Berufsunfähigkeit.

Die Condor Berufsunfähigkeits­versicherung bei Stiftung Warentest

Der Faktor Versicherungsbedingungen wurde beim Berufsunfähigkeitsversicherung Test von Stiftung Warentest (Finanztest 07/2013) als besonders wichtig eingestuft und floss daher mit einer Gewichtung von 70 Prozent in das Gesamtrating ein. Darüber hinaus wurden zusätzlich die Faktoren Antragsverfahren und Endalter untersucht. Das Endalter bezieht sich einerseits auf die Vertragslaufzeit („Leistungsdauer“), also wie lange der Versicherer zahlt, und andererseits auf die Versicherungsdauer („Risikodauer“), also wann der Versicherungsfall eingetreten sein muss. Die Comfort BUZ schnitt mit der Gesamtnote 1,0 ab und ist damit der preiswerteste Tarif der Condor Berufsunfähigkeitsversicherung, der gleichzeitig als sehr gut bewertet wird.

Der Condor Berufsunfähigkeitsversicherung Test bei Morgen & Morgen

Morgen & Morgen bewerteten in ihrem M&M Rating Berufsunfähigkeit die vier Faktoren Bedingungen, Kompetenz, Solidität und Antragsfragen. Alle Ergebnisse der Teilratings flossen mit unterschiedlicher Gewichtung in die Gesamtbewertung ein. Die Analysten untersuchten insgesamt 13 Tarife der Condor Berufsunfähigkeitsversicherung.

Die BU Testsieger, die selbstständige Versicherung (SBU-Comfort) und fünf Zusatzversicherungen (darunter die Comfort BUZ), erhielten die Bestnote von fünf Sternen. Mit nur drei Sternen im Gesamtrating schnitten diejenigen Tarife ab, die das Recht auf Verweisung enthalten. Bei ihnen behält sich Condor das Recht vor, dem Versicherten die Leistung zu verweigern, wenn er noch in einem anderen Beruf arbeiten kann. Die Zusatzversicherung in Kombination mit einer betrieblichen Altersvorsorge (bAV-Classic BUZ) erhielt mit zwei Sternen die schlechteste Bewertung.

Condor Berufsunfähigkeitsversicherung im Test bei Franke & Bornberg

Franke & Bornberg ordnen die Einsteiger-SBU und die Comfort BUZ in die Produktkategorie ‚Komfort Plus‘ ein. Damit attestieren sie diesen Condor Berufsunfähigkeitsversicherung Tarifen einen besonders umfassenden Schutz, der weit über den Basisschutz der meisten anderen Anbieter hinausgeht. Beide Tarife wurden mit der Bewertung ‚hervorragend‘ ausgezeichnet.

Über die Condor

Die Unternehmensgruppe Condor Versicherungen wurde Mitte der 1950er Jahre in Hamburg gegründet. Seit 2008 gehört sie zu der Wiesbadener Gesellschaft R+V Versicherung. Condor bietet neben der Berufsunfähigkeitsversicherung, zum Beispiel auch Renten-, Gewerbe- und Rechtschutzprodukte an.

Jetzt Vergleich anfordern ►

Kontaktdaten und Adresse

Condor Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft
Admiralitätstraße 67
20459 Hamburg

Telefon: 040 3 61 39 0
Telefax: 040 3 61 39 100
E-Mail: kontakt@condor-versicherungen.de

Geprüfte Qualität

gepruefte-qualitaet-siegelUnser Angebot wird seit 2004 stetig verbessert.

Zitat

"Eine Berufs­unfähigkeits­versicherung gehört zu den wichtigen Versicherungen, die jeder haben sollte. Sie bewahrt vor dem finanziellen Absturz, wenn jemand [...] nicht mehr in seinem Beruf arbeiten kann."

- Stiftung Warentest -

Hilfe ist unterwegs!

Hilfe ist unterwegs

Haben Sie Angst in der Menge von Tarifen und Vertragsklauseln unterzugehen?

Hilfe ist unterwegs!

Hilfe ist unterwegs

Haben Sie Angst in der Menge von Tarifen und Vertragsklauseln unterzugehen?

Geprüfte Qualität

gepruefte-qualitaet-siegelUnser Angebot wird seit 2004 stetig verbessert.

Zitat

"Eine Berufs­unfähigkeits­versicherung gehört zu den wichtigen Versicherungen, die jeder haben sollte. Sie bewahrt vor dem finanziellen Absturz, wenn jemand [...] nicht mehr in seinem Beruf arbeiten kann."

- Stiftung Warentest -